Nicht einfach nur eine Art.

Sondern die Art, Fleisch zu veredeln.

Payer Aging Process

Was macht Payer Aging einzigartig?

Der lebensmittelechte Kunststoff hat einen auf Fleisch und dessen Verhalten während der Auskühl- und Reifeperiode abgestimmten Wärmeleitkoeffizienten. Durch die Konstruktion der Behälter wird der Druck gleichmäßig verteilt - die Reifekonditionen sind - sowohl schlachtwarm eingelegt, aber auch ausgekühlt - optimal gegeben.



Durch den Druckgeber wird der Osmose-Effekt gefördert. Das Cytosol, der "Fleischsaft" und die Aromen werden durch den Druck und den optimierten pH-Wert-Verlauf gebunden. Dadurch wird jeglicher Gewichtsverlust verhindert.


Payer Aging - Das Fleischreifesystem

Mechanischer Druckgeber

Beim Payer Aging 120 Liter System mit einer Füllmenge von ca. 140 kg wird der benötigte Druck mit Hilfe einer Edelstahlspindelpresse aufgebaut.

Allgemein gilt: Je mehr Druck, desto weniger Aussaftung. Der ungebundene Fleischsaft gelangt durch den umgekehrten Osmose-Effekt in die Zellen.

Die Varianten 16 und 30 Liter haben jeweils abgestimmte Druckgeber und sorgen dadurch für optimale Reifeverhältnisse.



Payer Aging 16 Liter System

16 Liter Payer Aging System

Payer Aging 30 Liter System

30 Liter Payer Aging System


Payer Aging 120L System

120 Liter Payer Aging System

Variabilität

Von den 16 bzw. 30 Liter Behältern können Sie jeweils drei Stück stapeln und auf maßgeschneiderten Edelstahlwagen sowohl bewegen, als auch abstellen. Alle Systeme brauchen weniger als einen Quadratmeter Platz.

Die Boxen bis 30 Liter haben eine auf die Füllmenge abgestimmte Beschwerung.

Die 120 Liter Variante hat einen Druckgeber mit einer Spindelpresse. Dadurch kann mechanischer Druck auf das Fleisch ausgeübt werden.

Payer Aging - Die Art des Fleischveredelns

Anwendungsbereiche

Ob Direktverkauf, Catering, Online Shop, Supermarkt oder Feinschmeckerlokal. Unser System ist in jedem Segment bewährt. 

Als vielseitiges Reifevefahren eignet sich Payer Aging unter anderem für Edelteile, im Ganzen oder vorportioniert, aber auch für die Reifung von T-Bone Steaks oder marinierten Grillspezialitäten - der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Mit unserem System erreichen Sie lange Haltbarkeit und eine flexiblere Disposition.

Von Wagyu (Kobe), Chianina, Angus, Galloway, Limousinen, Yaks, Bison, Highland, Montafoner Braunvieh, Strauss, Wild, Geflügel bis zum Fisch - alles ist möglich.   

Interesse? Fragen zu Anwendung, Handhabung oder auch Studienergebnissen? Gerne kümmern wir uns rund um die Uhr und 7 Tage die Woche um Sie.

einfach kurz klicken

Klicken Sie auf den Knopf, um uns zu kontaktieren:

Kontakt

Payer Team

Wir beraten Sie gerne zu jeder Tageszeit
+43 5522 54224
payer.nor@aon.at